Ihre Vorteile

akkurater, immer gleicher Zuschnitt

genaues Stückgewicht pro Portion

zeitsparend, da vorportioniert

optimale Preiskalkulation

bester, gleichmäßiger Reifegrad

Ihr Nutzen

  • Arbeitserleichterung – keine Verarbeitung mehr von ungeliebten Abschnitten
  • Zeitersparnis und damit mehr Zeit zum Kochen – das Mis en place bzw. die Portionierung, ist bereits erledigt
  • Absolute Kalkulationssicherheit durch exakte Stückgewichte
  • Zufriedene Gäste durch kontrollierte, gleichmäßige Reifegrade und zarte Steaks
  • Optimale Arbeitsabläufe – Steaks auspacken und direkt verarbeiten
  • Einfachere, bedarfsgerechte Bestellung durch Planung in Steaks und nicht in ganzen Strängen

Der Roastbeef-Zuschnitt

Einblicke

1. Das ausgelöste Roastbeef ohne Kette.

2. Der auf dem Roastbeef liegende Muskel ...

3. wird abgetrennt, ...

4. ... um die Rückensehne durchgehend zu entfernen.

5. Der Deckel wird bis zur Hüfte hin abgehoben, ...

6. ... um die darunterliegende Sehne zu entfernen.

7. Restliche Sehnenteile werden entfernt.

8. Das Roastbeef ist nun fertig pariert und bratfertig.

Der Filet-Zuschnitt

Einblicke

1. Das ausgelöste Filet ohne Kette, mit Silberhaut.

2. Die Silberhaut wird entfernt.

3. Oberseite ...

4. ... und Unterseite sind fertig pariert. Das Filet ist bratfertig.

Der Hüft-Zuschnitt

Einblicke

1. Die ausgelöste Hüfte ohne Deckel.

2. Die noch anheftende Haut wird entfernt.

3. Die Hüfthauptsehne ...

4. ... wird zunächst freigelegt ...

5. ... und dann entfernt.

6. Bei der nun geteilten Hüfte wird die restliche Sehnenspitze entfernt.

7. Die Hüfte ist nun fertig pariert und bratfertig.

Der Rib-Eye-Zuschnitt

Einblicke

1. Das ausgelöste Rib-Eye wird auch Entrecôte genannt.

2. Die freiliegenden Sehnen auf der Oberseite werden sorgfältig abgehoben, bis die Oberseite sauber pariert ist.

3. Noch anhaftendes Bindegewebe auf der Unterseite ...

4. ... wird entfernt.

5. Das Entrecôte ist damit bratfertig.

Weitere Themen
">

Unser Fleisch Sortiment

Exzellentes Rindfleisch verlangt nach einem perfekten Cut, der auch individuelle Wünsche berücksichtigt und das Beste aus dem Rind herausholt.

Mehr erfahren
">

Rassen & Geschlecht

Das Geschmackserlebnis Fleisch wird auch von der Rinderrasse und dem Geschlecht des Tieres beeinflusst.

Mehr erfahren
">

Haltung & Fütterung

Gutes Rindfleisch ist auch eine Frage der optimalen Haltung der Rinder.

Mehr erfahren
">

Schlachtung

Wie das Tier fühlt, so schmeckt es am Ende auch. 

Mehr erfahren
">

Warenkunde

Zart, fest, mager, fett – jedes Teilstück vom Rind hat andere charakteristische Merkmale, die sich erheblich voneinander unterscheiden.

Mehr erfahren
">

Qualitätssicherung

Die Produktion von Fleisch ist ein komplexer Prozess, der strengsten Vorschriften, Kontrollen und Regelungen unterliegt. 

Mehr erfahren
">

Der Weg zum perfekten Steak

Beste BLOCK HOUSE Steak-Qualität sieht und schmeckt man.

Mehr erfahren
Ansprechpartner

E-Mail

Block Fleischerei - Ansprechpartner

Informationen
* Pflichtfelder
Nach oben scrollen